Solo- und Duoprogramm - Katharina Micada

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Duoprogramm
Gershwin-Songs im Schellack-Sound
Wie klangen die Gershwin-Songs damals, als sie komponiert wurden?

Inspiriert von Schellack-Aufnahmen aus den 1920er-Jahren werden die alten Songs zu neuem Leben erweckt. Katharina Micada findet die Balance zwischen funkelndem Sopran und Jazzfeeling.
Mit Perlenkette und Wasserwelle!
Am Klavier: Mirjam Beierle
Mehr dazu unter gershwin.katharina-micada.de
Soloprogramm
Unter dem Titel
Salonmusik für Sopran und Singende Säge
präsentiert Katharina Micada ein Crossover-Programm mit
  • Gershwin-Songs
    (begleitet von historischen Klavieraufnahmen)

  • Eigene Tango- und Swing-Chansons mit Akkordeonbegleitung
  • Opernarien und Evergreens auf der Singenden Säge
    (begleitet von Orchesteraufnahmen)


Dauer: 10 Minuten bis abendfüllend

Video-Trailer
Klicken Sie HIER, Sie werden zu Vimeo weitergeleitet

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
/
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz